Grialetschgebiet

sarsuraDas Grialetschgebiet, eingebettet zwischen dem Unterengadin und der Landschaft Davos, ist ein äusserst ausgiebiges Wander- und Skitourengebiet. Es ist im Sommer am Leichtesten vom Dürrboden oder der Flüelapassstrasse aus zu erreichen.

Seit der Vereina-Tunnel fertiggestellt wurde und die Flüelapassstrasse im Winter geschlossen ist, hat das Skitourengebiet seine ursprüngliche Ruhe und Reize zurückgewonnen. Und ist die Hütte im Winter von der Teufi (im Dischmatal), vom Tschuggen (im Flüelatal) oder von Susch (im Engadin) aus erreicht, locken die vielen Gipfel mit ihren Abfahrten für mehrere Tage.

Unsere Hütte bietet Ihnen zusammen mit der Kesch-Hütte und der Es-cha-Hütte einige unvergessliche Tage zwischen Albula- und Flüelapass an – mit dem Kesch-Trek.

Landeskarten: 1:25’000: Scaletteapass (Blatt 1217)
1:50’000: Bergün (Blatt 258)
1:50’000: Bergün (Blatt 258 Skitouren)
Koordinaten der Hütte: 792 800 / 176 300

huette_fronthuette_kreis
Grössere Ansicht